Backofen reinigen!

Ab und an eine Schale Spülmittellauge bei 100° Grad im Ofen erwärmen.

Nach etwa 30 Minuten lässt sich der Schmutz leicht von den Ofenwänden

und von dem Grillrost lösen.

Ceran - Kochfelder werden wieder sauber, wenn man für einige Zeit z.B. über Nacht ..

aufgesprühtes Backofen - Reiniger - Spray einwirken lässt. Einfach abwaschen und fertig.

Alles glänzt wie neu, ohne Kratzer und viel Aufwand..

Eiswürfelbehälter kleben nicht im Gefrierfach fest, wenn man die Unterseite mit Salatöl bestreicht.

Den Standmixer bekommt man mühelos sauber, in dem man ihn bis zur Hälfte mit heißem Wasser füllt und einige Tropfen Spüli dazu gibt. Einschalten und kurz laufen lassen, so reinigt sich der Mixer von selbst. Das funktioniert auch mit dem Pürierstab. In einer Schüssel mit heißem Spülwasser ebenfalls kurz laufen lassen.

Die Verschlußkappen von Sprühsahne - dosen eignen sich super als Förmchen

für crem und Pudding. Die Süßspeise noch warm  in die gewaschene Kappe füllen

und erkalten lassen. Danach einfach auf einen Teller stürzen. Sieht toll aus!

Wenn Sie die Käsereibe vor Gebrauch mit etwas Speiseöl einpinseln,

lassen sich die Klingen später leichter reinigen.

Wasserbad löst verklebte Gläser voneinander, in dem man

die Trinkgefäße in warmes Wasser stellt und in das obere

Glas kaltes Wasser  gibt.

 
Kalkablagerungen an Gläsern?

Füllen Sie eine große Plastikschüssel mit Essig. Weichen Sie die Gläser ca. 15 Minuten darin ein.
Dann unter fließenden Wasser abspülen, an der Luft trocknen lassen.
Gläser, die ineinander feststecken, trenne ich so voneinander; Das untere Glas stelle ich in warmes Wasser, in das obere fülle ich kaltes - schon lösen sich die Beiden voneinander!
Angebrannte Reste in der Gusseisenpfanne leichter entfernen:

Dafür  2 EL Natron in 1 Liter Wasser auflösen. Mischung in der Pfanne ca. 5 Minuten kochen.

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com